Neuigkeiten

11.08.2020

Zukunftsweisend seit 2010

Bereits 2010 brachte die wittenberg-net GmbH den damals modernsten Internetzugang nach Buko. Mit dem bis dato ersten GPON/FTTH Projekt im Bundesland Sachsen-Anhalt trug die wittenberg-net GmbH dazu bei, dass sich die FTTH Technologie (fiber to the home = Glasfaser in die Haushalte) als zukunftsfähige Breitbandtechnologie auch in den neuen Bundesländern etablierte. Dieses passive Glasfasernetz benötigt keine teuren aktiven Komponenten. Es arbeitet dank optischer Splitter, die wie Prismen funktionieren, ohne Strom und kam damals wie heute auch der Umwelt zugute.

Was kann ich bestellen?

Ihre Produkte in der Übersicht

Zu Hause surfen mit Highspeed Internet aus der Region, für die Region. Erleben Sie nie dagewesene Bandbreiten zu Top-Konditionen. Internet- und Festnetz-Flatrate auf Wunsch mit kostengünstigen WLAN-Router. In Buko garantieren wir für jeden Haushalt eine Mindestbandbreite von 50MBit/s!

Wie funktioniert das?

Der eigene Glasfaser Hausanschluss

Ein Glasfaser Hausanschluss ist eine Investition in die Zukunft. Deutlich schnellere und stabilere Datenraten sowie Bandbreiten sind dabei nur ein Bruchteil der unzähligen Vorteile für heute, Morgen und Übermorgen. Tatsächlich steigern Sie mit dieser Investition den Grundstückswert enorm. Ein Glasfaserhausanschluss überzeugt mit annähernd unbegrenzter Leistungsfähigkeit. Jeder bekommt genau die Leistung, für die er auch bezahlt. Sie profitieren von der minimalen Störanfälligkeit dieser Technologie, egal ob der Nachbar gerade im Internet surft oder nicht. Theoretische Übertragungen mit Geschwindigkeiten im Terrabit-Bereich machen Ihren Internetanschluss hyperschnell!